RSS

Nachrichten

Lagerung - Mittwoch, 8. Juli 2015
So geht's: Der optimale Lagerort sollte wohlüberlegt ausgewählt werden. Am besten eignet sich ein Platz, der viel Sonne und Luft bekommt.
Details
Wissenswertes - Mittwoch, 8. Juli 2015
Sofern Holz richtig verwendet wird, ist es ein umweltgerechter Brennstoff. Mit qualitativ hochwertigem Holz aus Ihrer Region, einer modernen Feuerstätte und einer sachgerechten Handhabung, können Sie für behagliche Wärme sorgen, ohne die Umwelt allzu sehr zu belasten. Sie können das Brennverhalten Ihres Kaminholzes positiv beeinflussen, indem Sei einige Punkte beachten. So zum Beispiel der Wassergehalt. Natürlich sollte Ihr Holz möglichst trocken sein, da es nur so viel Wärme abgeben und umweltfreundlich verbrennen kann. Je nach Jahreszeit und Holzart liegt der Wasseranteil zwischen 45 und 60 Prozent. Damit das Holz einen Wasseranteil von 15 bis 20 Prozent erreicht, muss es optimal gelagert werden. Dies kann - je nach Holzart - etwa ein bis zwei Jahre dauern. Denn erst dann ist das Holz zum Heizen geeignet.
Details